Joaquín Sorolla

Semsakrebsler


»Wann ich male? 

Immer. 
Ich male
jetzt, während ich Sie ansehe und mit Ihnen spreche.«

Joaquín Sorolla, 1909
֎

Info : 
Ausstellung in der Kunsthalle München.
JOAQUÍN SOROLLA
SPANIENS MEISTER DES LICHTS.
֎

Er gilt als „spanischer Meister des Lichts“: 

Erstmals
ist von 4.3. bis 3.7.2016 in der Kunsthalle München eine umfassende
Retrospektive zu Joaquin Sorolla zu sehen. Gezeigt werden 120 Werke des
iberischen Malers, viele davon sind zum ersten Mal in Deutschland ausgestellt.
Sorolla gilt als wichtigster spanischer Maler zu Beginn des 20. Jahrhunderts.


Joaquín Sorolla
Der
spanische Meister des Lichts!

Joaquín Sorolla y Bastida 
* 27. Februar 1863 in Valencia; † 10. August 1923 in Cercedilla, war ein spanischer Maler und Grafiker des Impressionismus.


Joaquín  Sorolla Paseo a la orillas del mar
Licht
spielt in den Bildern von Joaquin Sorolla (1863 – 1923) eine entscheidende
Rolle.
In der Kunstwelt besteht Einigkeit, dass kaum ein Maler das besondere
Licht Spaniens in seinen Werken jemals treffender festgehalten hat als der
gebürtige Valencianer.
Ein häufiges Motiv seiner Bilder ist das Meer und wie
sich die Sonne an dessen Oberfläche spiegelt. In seinen frühen Schaffensphasen
ist Sorollas Malen vom Realismus und Impressionismus geprägt, später vermischt
er dann verschiedene Richtungen und kreierte auf diese Weise seinen eigenen,
unverkennbaren Stil.
120
Werke
in der Kunsthalle München zu entdecken
In
der Kunsthalle München sind 120 Bilder aus allen Schaffensphasen Sorollas zu
sehen. Sie zeigen das technische Können des Künstlers und verdeutlichen das
hohe Maß an Modernität, das dem Werk des Spaniers auch heute noch inne wohnt.
Viele der Bilder sind Leihgaben bedeutender Museen wie dem Prado in Madrid oder
dem Metropolitan Museum of Art in New York. Zum großen Teil sind sie erstmals
in Deutschland zu sehen. Zumal die Arbeiten Sorallas in keinem anderen
deutschen Museum ausgestellt sind.

Wer also das Schaffen des „spanischen
Meisters des Lichts“ einmal näher erkunden möchte, hat in der Kunsthalle
München die perfekte Gelegenheit.

INFOS:
Die Ausstellung 
Joaquín Sorolla Spaniens Meister des Lichts
geht vom 4. März 2016 bis 3. Juli 2016.
[Text Webseite ]




from Blogger http://ift.tt/1QCBZXE
via IFTTT

Advertisements