Bücher, Patti Smith

Semsakrebsler


Patti Smitht.




M Train Erinnerungen
M Train: Erinnerungen Gebundene Ausgabe – 10. März 2016
von Patti Smith  (Autor), Brigitte Jakobeit (Übersetzer)
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab
Bestseller Nr. 1in Europäische Biografien & Erinnerungen



Auf unnachahmliche Weise erzählt Patti Smith aus ihrem Leben, von ihrem Ehe-mann, ihren Kindern und von Dingen und Menschen, die sie im Laufe ihres Lebens verloren hat und die dadurch für sie noch mal an Bedeutung gewonnen haben.Patti Smith nimmt den Leser mit in unzählige Cafés auf der ganzen Welt, in denen sie schreibt, malt, Listen komponiert und nachdenkt. Über alte Zeiten, über die Gegenwart und über die Bücher, die sie gerade liest oder dringend wieder lesen muss. Bis zu vierzehn Tassen Kaffee trinkt man mit ihr pro Tag und schweift dabei zusammen mit ihr durch ihr Leben, von den 1980er-Jahren bis heute. Es geht auf spektakuläre Reisen, z.B. nach Französisch-Guyana auf den Spuren von Jean Genet oder zu den Gräbern seelenverwandter Künstler wie Sylvia Plath, Arthur Rimbaud oder Frida Kahlo. Überhaupt kommt Patti Smith immer wieder auf die Literatur zurück, auf für sie wichtige Autoren: Murakami, Bolaño, Wittgenstein und Bulgakow. Jede Geschichte ist gespickt mit kleinen Besonderheiten: Begegnungen, Gegenständen, Bildern, die Patti Smith wie kaum eine andere auratisch aufzuladen versteht. Eine wunderschöne Meditation über das Reisen, über kreatives Schaffen und die hohe Kunst der Kontemplation. Mit zahlreichen von Patti Smith gemachten Fotos.


Pressestimmen
»Geradezu schmerzhaft schön (…) eine Ballade über die Verluste, die Zeit, Zufall und Umstände mit sich bringen (…) Smith hat ein wunderbares Gespür für den Klang und die Magie der Worte.« (New York Times)


» M Train ist das Schönste, das Patti Smith je geschaffen hat.« (The Nation)


» M Train ist das Selbstportrait einer Künstlerin. Es ist ein Tagebuch, ein Traumjournal, ein Fotoalbum, ein Liebesbrief.« (Deutschlandfunk)


»Eine Reise durchs Erinnerungsland, versetzt mit spröder Melancholie. Ein Stück Patti. Das beste. 

[Text- Amazon, Web, gdc.] [ Bücher bei Amazon ]


PATTI SMITH.          Webseite / Homepage


Patricia Lee „Patti“ Smith (* 30. Dezember 1946 in Chicago,Illinois, USA) ist eine US-amerikanische Punk- und Rockmusikerin, Singer-Songwriterin, Fotografin, Malerin undLyrikerin. Sie gilt als „Godmother of Punk“.


Patti Smith Wikiwand


Patti Smith

Patti Smith
wurde als Patricia Lee Smith am 30. Dezember 1946 in Chicago geboren.
Sie wuchs in bescheidenen Verhältnissen in Germantown, einem Stadtteil von Philadelphia auf, bevor die Familie nach New Jersey gezogen ist.
Die Kinder wurden streng religiös erzogen, doch die junge Patti distanzierte sich von der Kirche, weil sie diese als zu einengend empfand.
Mit 16 verließ Patti Smith die Deptford Township High School und jobbte fortan in Fabriken.
Als 18jährige bekam sie eine Tochter und entschied sich, diese zur Adoption freizugeben. Daraufhin zog sie nach New York City, wo sie im Sommer 1967 den später berühmt gewordenen Fotografen Robert Mapplethorpe kennenlernte.
Ende der 60er Jahre unternahm sie Reisen nach Europa und verbrachte einige Zeit in Paris, wo sie die Grabstätten ihrer Idole Jim Morrison und Arthur Rimbaud besuchte. 

[ YouTube-Jim Morrison ]
Nach ihrer Rückkehr lebte sie mit Robert im berühmten Chelsea Hotel zusammen.
Die 80er Jahre verbrachte Patti Smith zurückgezogen in Detroit: 1980 heiratete sie den Gitarristen Fred „Sonic“ Smith und bekam zwei Kinder.
Nach Freds Tod zog sie 1994 wieder nach New York City, wo sie bis heute lebt. 



Werk:
Patti Smith literarisches Schaffen war anfangs von der Beat-Generation geprägt.
Ende der 60er Jahre begann sie, ihre Gedichte in verschiedenen Zeitschriften wie Rock und Cream zu veröffentlichen. In den 70er Jahren machte sie ihre ersten musikalischen Schritte: Mit Hey Joe erscheint 1974 die erste Single; das Album Horses, mit dem berühmten Coverfoto von Robert Mapplethorpe, folgte ein Jahr später. 



Als Musikern feierte sie durch ihre einzigartige Weise, Rock ’n’ Roll und Dichtung miteinander zu verschmelzen große Erfolge, so beispielsweise mit dem Song Because the Night (mit Bruce Springsteen als Co-Songwriter) und gilt bis heute als Godmother of Punk. 


2010 erschien ihr Buch Just Kids, das weltweit begeistert aufgenommen und in den USA mit dem National Book Award in der Kategorie Sachbuch ausgezeichnet wurde. 


In Just Kids setzt sie ihrem Freund Robert Mapplethorpe ein literarisches Denkmal. Es ist außerdem eine Erinnerung an die Anfangsjahre ihrer künstlerischen Laufbahn, die ersten Jahre in New York und ihre Reise nach Paris. 


Zuletzt ist in Deutschland Traumsammlerin erschienen. 
Auszeichnungen2010 National Book Award (Sachbuch) für Just Kids.


Publikationen
Gedichte/Poesie• Seventh heaven, Gedichtband, Telegraph Books 1972.• A Useless Death, Gotham Book Mart 1972.• Kodak, Middle Earth 1972.• Early Morning Dream, o.A. 1973.• Witt, Gedichtband, Gotham Book Mart 1973.• Big Mouth, zusammen mit Sam Shepard, in Sam Shepard: Angel City, Curse of the Starving Class & Other Plays, New York 1976. • Ha! Ha! Houdini!, Gedicht, Gotham Book Mart 1977.• Babel, Sammlung von Gedichten, Prosa, Liedtexten und Zeichnungen, G. P. Putnam’s Sons 1978.• Traumsammlerin, aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit, Kiepenheuer & Witsch 2013. (OT: Woolgathering, Hanuman Books 1992) • Early Work, Gedichtsammlung (1970-1979), Norton & Company 1994.• The Coral Sea, Norton & Company 1996.• Complete, Sammlung von Liedtexten, Doubleday 1998.• Auguries Of Innocence, Gedichtsammlung, Ecco Press 2005.• Land 250, Thames & Hudson 2008.• Trois, Thames & Hudson 2008. • Just Kids, aus dem amerikanischen Englisch von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2010. (OT: Just Kids Ecco Press 2010) 
Herausgaben• Robert Mapplethorpe, New York 1987.• Flowers Mapplethorpe, Boston 1990.• Poems (Vintage Classics) by William Blake, 2007.
Sonstiges • Strange Messenger. The Work of Patti Smith, Ausstellungskatalog, Warhol Museum 2003.


Zur Erinnerung: Musikstücke von Patti Smith.


Patti Smith Gloria


Patti Smith Hey Joe


Patti Smith Horses Full Album


Patti Smith Because the Night


alle Videos bei You Tube.



M Train: Erinnerungen Buch bei AMAZON.
****************************************


//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ss&ref=ss_til&ad_type=product_link&tracking_id=httpmitrilked-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3462048635&asins=3462048635&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true



Weitere Bücher von Patti Smith bei Amazon.






Patti Smith | Info, Links, Prosa & Gedichte:

Zeit.de – Patti Smith

Skyliner.endorphin.ch 


Lyrikzeitung


Patti Smith Prosa und Gedichte






from Blogger http://ift.tt/1RmhQZF
via IFTTT

Advertisements