Aus Dichtungen des Michelangelo

Rainer Maria Rilke


Natur sorgt gut:

zu solcher Grausamkeit
wußte sie
gleiche Schönheit zu erfinden;
sein Gegenteil
weiß jedes abzuflachen.
So kann dein
Angesicht mein ganzes Leid
mit ein klein
wenig Güte überwinden

und es mir
leicht, mich selber selig machen.

Rainer Maria Rilke

Aus: Die Dichtungen des Michelangelo. Übertrageb von Rainer Maria Rilke.
„Vergessen
Sie nie, das Leben ist eine Herrlichkeit!“ 

Editorische Notiz : Betrifft Rechtschreibung: 

Die Texte von Rainer Maria Rilke
werden nicht im Format der neuen deutschen Rechtschreibung wiedergegeben,
sondern im Originalformat von Rainer Maria Rilke.

Dieser Blog folgt dem Originaltext.

RAINER MARIA RILKE . 1875 – 1926

from Blogger http://ift.tt/1WC8mMZ
via IFTTT

Advertisements