Aus: Dichtungen des Michelangelo, Übersetzung Rainer Maria Rilke.

Rainer Maria Rilke


Dichtungen des Michelangelo,

~. Michelangelo .~
Michelangelo
Buonarroti. 
Übersetzung Rainer Maria Rilke.

In
vielen Jahren sucht, in viel Mißlingen,
der Meister, bis
er in dem Wurf, der gilt,
lebendiges Bild,
am Tode nah, aus
festem Fels erzwang.        ,
Zu hohen neuen
Dingen
gelangt man spät
und bleibt dann nicht mehr lang.
So ähnlich drang
Natur, viel
irrend, durch Gesichter her,
und hat sie
endlich Äußerstes erreicht
in deinem
göttlichen, so ist sie alt und soll dahin.
Weshalb die
Furcht, die schwer
je von der
Schönheit weicht,
dem Sehnen dient
als seltsamste Ernährerin.
In deinem
Anschaun bin        ‚
ich wortlos, was
mehr nütze oder schade:
Weitende oder
des Ergötzens Gnade.
Selige,
die ihr euch im Himmel freut
der Tränen, die
die Erde nicht vergütet,
wird euch auch
dort der Liebe Krieg erneut?
Seid ihr durch
euren Tod davor behütet?
Die unsre ewige
Ruh, aus aller Zeit
hinweggerückt,
ist ganz befreit
von Liebesneid
und ängstlichem Beklagen.
So muß ich,
Lebender, zu unrecht, seht,
liebend und
dienend
solche Schmerzen
tragen.
Denn wenn der
Himmel Liebende versteht,
die Erde aber
undankt dem, der jetzt
die Liebe
leistet: wozu bin ich da?
Um viel zu
leben? Wie mich das entsetzt:
Wenig ist schon
zuviel, geht einem nur sein Dienen
wirklich nah.
Pieta, Skulptur Michelangelo
Aus: Dichtungen des
Michelangelo, Übersetzung Rainer Maria Rilke.

Zitat Rainer Maria Rilke:

Natur
sorgt gut: 
zu solcher Grausamkeit

wußte sie
gleiche Schönheit zu erfinden;
sein Gegenteil
weiß jedes abzuflachen.
So kann dein
Angesicht mein ganzes Leid
mit ein klein
wenig Güte überwinden
und es mir
leicht, mich selber selig machen.

„Vergessen
Sie nie, das Leben ist eine Herrlichkeit!“ 

Editorische Notiz : Betrifft Rechtschreibung: 

Die Texte von Rainer Maria Rilke
werden nicht im Format der neuen deutschen Rechtschreibung wiedergegeben,
sondern im Originalformat von Rainer Maria Rilke.

Dieser Blog folgt dem Originaltext.

RAINER MARIA RILKE . 1875 – 1926

from Blogger http://ift.tt/25l3Nfo
via IFTTT

Advertisements