MANCHMAL

lit.MAG


Hermann Hesse

Manchmal
Manchmal wenn ein
Vogel ruft
Oder ein Wind geht
in den Zweigen
Oder ein Hund bellt
im fernsten Gehöft,
Dann muß ich lange
lauschen und schweigen.
Meine Seele flieht
zurück,
Bis wo vor tausend
vergessenen Jahren
Der Vogel und der
wehende Wind
Mir ähnlich und
meine Brüder waren.
Meine Seele wird ein
Baum
Und ein Tier und ein
Wolkenweben.
Verwandelt und fremd
kehrt sie zurück
Und fragt mich. Wie
soll ich Antwort geben?

Hermann Hesse


29
07







MAISON COURTENAY
QUOD VERUM TUTUM




from Blogger http://ift.tt/2aC3k39
via IFTTT

Advertisements